Kontakt aufnehmen

Stressbewältigung im Alltag

Der Begriff "Stress" hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Äußerungen wie "Ich bin gestresst" oder "Ich habe Stress" gehören zum alltäglichen Sprachgebrauch. Werden Belastungen zu einem dauerhaften Problem, beeinträchtigt dies das Wohlbefinden und ist die Gesundheit gefährdet. 

Das Konzept "Stressbewältigung im Alltag" vermittelt zunächst ein Verständnis von dem, was Stress bedeutet, was Stressreaktionen sind, und welche Folgen Stress haben kann. Anschließend werden vielfältige Bewältigungsstrategien angeboten, die sowohl auf der mentalen, der emotionalen als auch auf der entspannenden Ebene ansetzen. Denn ein breites Repertoire an Stressbewältigungsstrategien sorgt für einen effektiven, flexiblen und gelassenen Umgang mit Stress. 

Ziele sind es, den Stressbelastungen entgegenzuwirken, sie zu reduzieren oder gar komplett abzubauen und Gelassenheit im Umgang mit alltäglichen Belastungen zu gewinnen.

Die Thematik kann individuell in Einzelgesprächen oder in einem 8-wöchigen Kurs erarbeitet werden. Aktuelle Termine für Gruppenangebote finden Sie unter Kursangebote!

Stress und Belastungen sind auch häufig ein Thema für Menschen, die demenzkranke Angehörige pflegen.